Der Mobilfunkanbieter otelo

Der Mobilfunkanbieter oteloDer Mobilfunkanbieter otelo ist nicht nur eine der bekanntesten Mobilfunkmarken in Deutschland, sondern auch eine Tochter von Vodafone. Mit otelo hat Vodafone eine Discountmarke geschaffen, die besonders junge, preisbewusste Kunden ansprechen soll. otelo bietet sowohl günstige Prepaidtarife als auch Laufzeittarife mit hochwertigen Smartphone an. Für alle, die gerne mobil im Internet surfen, ist das Vodafone-Netz  (und damit otelo) interessant, da das LTE-Netz besonders gut ausgebaut ist.

Wir haben für Sie die Mobilfunktarife von otelo einfach und übersichtlich zusammengestellt. So können Sie auf einen Blick die Tarife beurteilen und entscheiden. Tipp: Für alle, die gerne und viele mobil surfen, gehört otelo zu den günstigsten Anbietern, die das D2-Netz anbieten. Allgemeine Infos über Mobilfunkunternehmen finden Sie unter Mobilfunkanbieter.

Werbung

So funktioniert es

Tarifdetails einstellen
Tarif auswählen
Prüfen & bestellen
Telefonieren & sparen

Sonderangebote Top 6

Günstige Handyverträge bei o2 BASE bietet Handyverträge günstig an 1&1 das Mobilfunkunternehmen mit günstigen Handyverträgen
günstige Handyverträge bei Debitel Mobilfunkanbieter Sonderangebote T-Mobile vodafone Handyvertrag günstig abschliessen

Mobilfunkanbieter Vergleich

 

Das richtige Netz im Mobilfunkanbieter Vergleich

Ein Mobilfunkvertrag ist nur dann gut, wenn Sie einen guten Netzempfang haben. Mit Hilfe dieser Buttons können Sie schnell und einfach die Netzabdeckung und Empfangsstärke für die 4 Mobilfunknetze bei Ihnen vor Ort abfragen. und dann die Netzauswahl bequem im Mobilfunkanbieter Vergleich einstellen. So finden Sie Ihren Mobilfunkanbieter mit dem passenden Funknetz.

o2 Mobilfunkanbieter - Netzabdeckung

BASE - Mobilfunkanbieter Netzabdeckung

T-Mobile Mobilfunkanbieter Netzabdeckung

Vodafone Mobilfunkanbieter Netzabdeckung

Werbung

Werbung

 

otelo – prima Funknetz und dazu noch günstig

otelo - prima Funknetz und dazu noch günstigDer Mobilfunkanbieter gehörte ursprünglich zum Unternehmen O.tel.o.communications, das nicht länger existiert. Weiterhin unter dem Namen Otelo bekannt, gehört der Anbieter heute zur Vodafone GmbH und wirbt mit Handy- und Smartphonetarifen zu günstigen Konditionen. Der Mobilfunkanbieter fungiert vor allem im Niedrigpreissegment des größeren Anbieters Vodafone, wodurch sich das Angebot, ähnlich anderen Anbietern wie z.B. Simyo, vor allem an preisbewusste Privatkunden richtet. Die verfügbaren Tarife reichen dabei von umfassenden Verträgen mit monatlichen Gebühren bis hin zu Prepaid- Paketen.

Die zur Verfügung stehenden Tarifoptionen sind an den Ansprüchen verschiedener Personengruppen ausgerichtet. So finden sich Tarife, die vor allem mit umfangreichem Datenvolumen locken genauso, wie die bekannten Allnet-Flatrates, die günstiges Telefonieren in ein oder mehrere Mobilfunknetze sowie das deutsche Festnetz ermöglichen. Wer auf Mindestvertragslaufzeiten verzichten will, wird jedoch enttäuscht werden. So wird bei allen Tarifen (mit Ausnahme von Prepaid) eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten vorgesehen.

Das otelo Tarifangebot im Überblick

Unterschieden wird zwischen Handy- Verträgen mit Allnet- Flat, Daten- Tarifen und den immer wichtiger werdenden Prepaid- Tarifen. Otelo bietet im Bereich Allnet- Flat eine umfassende Auswahl. Die Staffelung folgt dabei dem üblichen Schema von S bis XL, wobei zusätzlich ein XS- Paket für Kunden mit geringeren Ansprüchen zur Verfügung steht. Die Konditionen der Verträge unterscheiden sich bei den Allnet- Flags im Hinblick auf günstiges Telefonieren nicht voneinander, sondern lediglich beim zur Verfügung gestellten Datenvolumen. Ausnahmen bilden die Variante S und XS, da diese lediglich mit 500 bzw. 300 Minuten kostenfreier Telefonie pro Monat aufwarten.

Bei den Datentarifen fällt das Angebot mit zwei verfügbaren Tarifen geringer aus. Jedoch sind bis zu 5 GB an Highspeed- Datenvolumen buchbar, was insbesondere für Nutzer von Tablets attraktiv erscheinen soll. Die Prepaid- Tarife bieten besonders günstige Optionen und richten sich vor allem diejenigen Nutzer, die auf eine Mindestvertragslaufzeit in jedem Fall verzichten möchten. Bereits für knapp fünf Euro ist ein Mindestpaket von Freiminuten und Datenvolumen verfügbar.

Interessant sind vor allem die sogenannten Top-Bundles. Es handelt sich um gängige (meist höherpreisige) Smartphones, die, in Verbindung mit entsprechenden Tarifen, besonders kostengünstig angeboten werden.

Weitere Informationen über diesen Mobilfunkanbieter finden Sie unter otelo Tarife.

Übersicht der Netzbetreiber & deren Discountermarken

Netzbetreiber

Discountermarken