Der Mobilfunkanbieter freenetmobile

Der Mobilfunkanbieter freenetmobileDer Mobilfunkanbieter freenetmobile ist eine Marke von Klarmobil und gehört zur Freenet-Gruppe. Die Discountmarke überzeugt mit einer klaren Angebotsstruktur und günstigen Preisen, wie beispielsweise einem 8 Cent-Tarif im Prepaid-Bereich. Wer Wert auf ein sehr gutes Funknetz legt, ist bei freenetmobile richtig.

Hier haben Sie die Möglichkeit im besten deutschen Funknetz zu telefonieren – dem der Deutschen Telekom. De Mobilfunkprovider hält auch Angebote für das Vodafone-Netz und o2-Netz bereit. Der Anbieter ist, wie so viele Discounter, besonders für preissensitive Kunden attraktiv, die ein Tarifangebot mit Flat oder einen günstigen Prepaidtarif suchen. Allgemeine Infos über Mobilfunkunternehmen finden Sie unter Mobilfunkanbieter.

Werbung

So funktioniert es

Tarifdetails einstellen
Tarif auswählen
Prüfen & bestellen
Telefonieren & sparen

Sonderangebote Top 6

Günstige Handyverträge bei o2 BASE bietet Handyverträge günstig an 1&1 das Mobilfunkunternehmen mit günstigen Handyverträgen
günstige Handyverträge bei Debitel Mobilfunkanbieter Sonderangebote T-Mobile vodafone Handyvertrag günstig abschliessen

Mobilfunkanbieter Vergleich

 

Das richtige Netz im Mobilfunkanbieter Vergleich

Ein Mobilfunkvertrag ist nur dann gut, wenn Sie einen guten Netzempfang haben. Mit Hilfe dieser Buttons können Sie schnell und einfach die Netzabdeckung und Empfangsstärke für die 4 Mobilfunknetze bei Ihnen vor Ort abfragen. und dann die Netzauswahl bequem im Mobilfunkanbieter Vergleich einstellen. So finden Sie Ihren Mobilfunkanbieter mit dem passenden Funknetz.

o2 Mobilfunkanbieter - Netzabdeckung

BASE - Mobilfunkanbieter Netzabdeckung

T-Mobile Mobilfunkanbieter Netzabdeckung

Vodafone Mobilfunkanbieter Netzabdeckung

Werbung

Werbung

 

Mobilfunkanbieter freenetmobile – günstig und gut

Mobilfunkanbieter freenetmobile - günstig und gutDer Mobilfunkanbieter freenetmobile gehört  zu klarmobil und damit zum Freenet-Konzern. Die Angebotsstruktur beim Mobilfunkanbieter freenetmobile ist übersichtlich, für alle leicht verständlich und ohne versteckte Fallen. Natürlich finden Sie die günstigen Mobilfunktarifevon freenetmobile auch im Vergleichsrechner von Handyvertrag günstiger

Ein Smartphone besitzt mittlerweile nahezu jeder deutsche Staatsbürger und das will auch in vollem Umfang genutzt sein. Aus diesem Grund gibt es für die smarten Telefone Verträge, ganz den Bedürfnissen des Konsumenten angepasst. Mittlerweile ist der Markt an Mobilfunkanbietern jedoch nahezu überschwemmt und für Vertragsnehmer ist es kaum noch überschaubar, welcher Anbieter denn jetzt wirklich gute Angebote liefert. Die Angebotsstruktur beim Mobilfunkanbieter freenetmobile ist übersichtlich, für alle leicht verständlich und ohne versteckte Fallen.

Die Tarife des Mobilfunkanbieters freenetmobile

Das hat sich auch dieser Anbieter gedacht und deshalb für seine Kunden drei Vertragsmöglichkeiten entworfen. Die erste davon heißt schlicht und ergreifend „Freeflat“. Hinter dem Namen verbergen sich eine Flatrate ins Festnetz und in alle Handynetze, eine Flatrate ins Internet, Highspeed-Volumen bis 1000 MB , Top D-Netz Qualität und ein Startpaket für 19,95 Euro. Bezüglich der Internetflatrate kann der Kunde wählen zwischen „Daten 1500“ und „Daten 2000“ sowie jeweils einer dazugehörigen SMS Flat. Besonders attraktiv: Wer im Monat nur drei Euro mehr draufzahlt, genießt den Komfort, jederzeit und ohne Angabe von Gründen kündigen zu können. Wer sich für dieses Paket begeistern kann, zahlt monatlich 11,95 Euro.

„Freesmart Plus“ nennt sich die zweite Option für die Kunden von freenetmobile.de. Für monatlich 4,95 Euro erhält der Vertragsnehmer eine Internetflatrate, Highspeed-Volumen bis 500 MB, 100 Frei-Minuten, 100 Frei-SMS und 25 Euro bei Rufnummernmitnahme. Das Startpaket kostet einmalige 9,95 Euro. Die 4,95 Euro monatlich gelten jedoch nur für diejenigen, die eine Vertragslaufzeit von mindestens 24 Monaten festlegen. Für 12 Monate Vertragslaufzeit beträgt die Grundgebühr 5,95 Euro monatlich und für ein Monat Laufzeit 6,95 Euro.

Die dritte Option ist der „8-Cent Tarif“ und der macht seinem Namen alle Ehre. Grundgebühren fallen für diesen Vertrag keine an. Der Kunde zahlt lediglich 8 Cent pro Minute in alle Netze und 8 Cent pro SMS. Ideal für all diejenigen, die wenig bis gar nicht telefonieren, auf beste Netz Qualität, 15 Euro Startguthaben, eine Datenflatrate für 9,95 Euro monatlich und 25 Euro Bonus bei Rufnummernmitnahme jedoch nicht verzichten wollen. Als doch relativ unbekannter Mobilfunkanbieter muss sich freenetmobile keineswegs verstecken. Bei diesem Anbieter reiht sich nicht Mobilfunkangebot an Mobilfunkangebot, der Kunde hat eine gute Übersicht über alle erhältlichen Angebote und kann unbesorgt Verträge ganz nach seinen Wünschen abschließen.

Weitere Informationen über diesen Mobilfunkanbieter finden Sie unter freenetmobile Tarife.