Der Mobilfunkanbieter Fonic

Der Mobilfunkanbieter FonicDer Mobilfunkanbieter Fonic ist eine der bekanntesten Mobilfunkmarken in Deutschland. Ursprünglich als Marke für Lidl-Tarifangebote gedacht, hat sich die Marke schnell am Mobilfunkmarkt etablieren können und hat aktuell rund 2,4 Millionen Kunden. Die Stärken des Anbieters liegen in der Einfachheit der Tarifstruktur (Prepaid) und in den günstigen Preisen begründet.  Tarife gibt es für  Handy, Smartphone, Laptop und Tablet.

Wir haben für Sie die Mobilfunktarife einfach und übersichtlich zusammengestellt. So können Sie auf einen Blick die Tarife sehen und entscheiden. Tipp: Mit Fonic telefonieren Sie im Funknetz von o2 (und natürlich auch von ePlus) –  Fonic bietet besonderes günstige Tarife, wenn Sie vom Ausland aus telefonieren. Allgemeine Infos über Mobilfunkunternehmen finden Sie unter Mobilfunkanbieter.

Werbung

So funktioniert es

Tarifdetails einstellen
Tarif auswählen
Prüfen & bestellen
Telefonieren & sparen

Sonderangebote Top 6

Günstige Handyverträge bei o2 BASE bietet Handyverträge günstig an 1&1 das Mobilfunkunternehmen mit günstigen Handyverträgen
günstige Handyverträge bei Debitel Mobilfunkanbieter Sonderangebote T-Mobile vodafone Handyvertrag günstig abschliessen

Mobilfunkanbieter Vergleich

 

Das richtige Netz im Mobilfunkanbieter Vergleich

Ein Mobilfunkvertrag ist nur dann gut, wenn Sie einen guten Netzempfang haben. Mit Hilfe dieser Buttons können Sie schnell und einfach die Netzabdeckung und Empfangsstärke für die 4 Mobilfunknetze bei Ihnen vor Ort abfragen. und dann die Netzauswahl bequem im Mobilfunkanbieter Vergleich einstellen. So finden Sie Ihren Mobilfunkanbieter mit dem passenden Funknetz.

o2 Mobilfunkanbieter - Netzabdeckung

BASE - Mobilfunkanbieter Netzabdeckung

T-Mobile Mobilfunkanbieter Netzabdeckung

Vodafone Mobilfunkanbieter Netzabdeckung

Werbung

Werbung

 

Fonic – günstig surfen & telefonieren

Fonic - günstig surfen & telefonierenDer Mobilfunkanbieter „Fonic“ mit Sitz in München ist seit April 2016 eine Marke der Telefónica Germany GmbH & Co. OHG. Zuvor firmierte das Haus als Fonic GmbH. Bereits im Jahr der Gründung, 2007, unterschritt man als erster Anbieter am deutschen Markt die Preisgrenze von 10 Cent pro Minute mit seinem Prepaid-Tarif. Anfangs lediglich als Vertriebspartner von Lidl aktiv, wuchs der Mobilfunkanbieter bis 2012 zu einem der bekanntesten deutschen Mobilfunk-Discounter mit 2,4 Millionen Kunden. Das Gesicht der Marke war Male-Model und Choreograf Bruce Darnell. Er wurde 2012 als Markengesicht abgelöst.

Bereits 2010 drängte Vertriebspartner Lidl die Hauptmarke aus dem Sortiment und ersetzte sie durch „Lidl Mobile“. Im Oktober 2015 wurde Lidl Mobile zu „Fonic-Mobile“ umbenannt. Bis 2015 waren die Münchener deutschlandweit in über 20.000 Verkaufsstellen (Drogerieketten, Technik-Ketten) vertreten. Beide Marken führen ein identisches Tarif-Portfolio, wohingegen „Fonic-Mobile“ ausschließlich Tarife und SIM-Karten anbietet – ohne zusätzliche Services wie z. B. Hardware.

Die Mobilfunkangebote umfassen die Tarife: „Classic“, „SMART XS“, „SMART S“, „SMART L“, „ALL-NET-FLAT“. Der Tarif Classic ist ein klassischer Prepaid-Tarif (9 Cent pro Minute/SMS) ohne Freiminuten oder Datenvolumina. Der Tarif ALL-NET-FLAT des Mobilfunkangebots umfasst eine All-Net-Flat inklusive 500 MB Datenvolumen. Die Smart-Tarife XS, S und L versprechen Inklusiveinheiten für Telefonie, SMS und Internet. Grundsätzlich verstehen sich die Tarife des Anbieters ohne Vertragslaufzeit und Mindestumsatz und versprechen Flexibilität durch ein monatliches Kündigungsrecht.

Neben Mobilfunktarifen herrschen im Onlineshop auch Angebote zu vergünstigten Smartphones, Datensticks und Tablets vor. Die Hardware im Onlineshop kann auch ohne Tarifabschluss gegen Ratenzahlung erworben werden. Mit der Übernahme der Fonic GmbH durch Telefónica Germany sind alle Kunden in den Bestand von Telefónica Germany übergegangen.

Weitere Informationen über diesen Mobilfunkanbieter finden Sie unter Fonic Tarife.

Übersicht der Netzbetreiber & deren Discountermarken

Netzbetreiber

Discountermarken