Der Mobilfunkanbieter callmobile

Der Mobilfunkanbieter callmobileDer Mobilfunkanbieter callmobile bietet wie andere Discounter auch, günstige Mobilfunktarife für kostenbewusste Handy- und Smartphonebesitzer an. Kunden können zwischen einer echten Flatrate und einem Vertrag mit einem Minutenkontingent wählen – bei beiden ist eine Internet-Flat von 500 MB enthalten. Ein Upgrade der Internetflat ist natürlich möglich. Sie nutzen bei callmobile-Verträge das Netz von Vodafone, was für die Qualität von callmobile spricht.

Die Tarifangebote mit den Einzelheiten finden Sie in der Aufstellung etwas weiter unten. Callmobile ist jedem zu empfehlen, der ein gutes Funknetz sucht und doch günstig telefonieren und surfen möchte. Allgemeine Infos über Mobilfunkunternehmen finden Sie unter Mobilfunkanbieter.

Werbung

So funktioniert es

Tarifdetails einstellen
Tarif auswählen
Prüfen & bestellen
Telefonieren & sparen

Sonderangebote Top 6

Günstige Handyverträge bei o2 BASE bietet Handyverträge günstig an 1&1 das Mobilfunkunternehmen mit günstigen Handyverträgen
günstige Handyverträge bei Debitel Mobilfunkanbieter Sonderangebote T-Mobile vodafone Handyvertrag günstig abschliessen

Mobilfunkanbieter Vergleich

 

Das richtige Netz im Mobilfunkanbieter Vergleich

Ein Mobilfunkvertrag ist nur dann gut, wenn Sie einen guten Netzempfang haben. Mit Hilfe dieser Buttons können Sie schnell und einfach die Netzabdeckung und Empfangsstärke für die 4 Mobilfunknetze bei Ihnen vor Ort abfragen. und dann die Netzauswahl bequem im Mobilfunkanbieter Vergleich einstellen. So finden Sie Ihren Mobilfunkanbieter mit dem passenden Funknetz.

o2 Mobilfunkanbieter - Netzabdeckung

BASE - Mobilfunkanbieter Netzabdeckung

T-Mobile Mobilfunkanbieter Netzabdeckung

Vodafone Mobilfunkanbieter Netzabdeckung

Werbung

Wissenswertes über die callmobile Tarife und den Anbieter

Wissenswertes über die callmobile Tarife und den Anbietercallmobile ist ein Mobilfunkanbieter, der im Jahr 2006 aus der Marke EasyMobile hervorging und zur freenet AG gehört. Das Unternehmen bietet vor allem Tarife im unteren Preissegment an und adressiert, ähnlich wie auch Simyo und yourfone, kostenbewusste Handy – und Smartphonebesitzer. Verglichen mit anderen Anbietern ist die Anzahl der verfügbaren Tarife sehr übersichtlich und versucht eher ein weites, an grundlegenden Dienstleistungen interessiertes, Publikum anzusprechen.

Entsprechend entfallen spezielle Angebote für Privat – oder Business- Kunden. Auch zwischen vorrangig auf Datenvolumen und an Telefonie interessierten Interessentengruppen wird nicht unterschieden. Stattdessen wird versucht, die spezifischen Interessen bestmöglich in einem einheitlichen Vertrag bzw. Tarif zusammenzuführen. Dazu dienen vor allem optionale Upgrades, wie z.B. zusätzliches Datenvolumen, die zu dem Standardtarif dazu gebucht werden können.

Welche Tarife stehen bei callmobile zur Auswahl?

Das Mobilfunkangebot unterscheidet lediglich zwischen den Tarifen cleverSMART 400 und cleverALLNET 500. Ersterer umfasst 100 Freiminuten in alle deutschen Netze (ausgenommen Festnetz) sowie 100 freie SMS. In Hinblick auf Datenvolumen wird das Angebot durch eine Daten Flat ergänzt, die Highspeed bis 400 verbrauchte MB zulässt. Geworben wird dabei mit Top D-Netz Qualität. Die teurere Variante cleverALLNET 500 erweitert die Dienstleistungen des kleineren Vertrags um eine Festnetz- Flatrate bei ansonsten identischen Konditionen. Bei beiden Varianten steht dem Kunden die Rufnummerübernahme zur Verfügung und wird darüber hinaus mit einer einmaligen Zahlung von 25 Euro vergütet.

Von einer verpflichtenden Mindestvertragslaufzeit sind beide Tarife ausgenommen, was dem Kunden größtmögliche Flexibilität ermöglicht. Im Bereich Prepaid steht der Tarif clevertoGO zur Verfügung. Dieser ist ebenfalls an keine Vertragslaufzeit gebunden und ist vor allem für diejenigen, die volle Kostenkontrolle als oberste Priorität einstufen, gedacht. Wie bei Prepaid- Tarifen üblich werden SMS und Telefongespräche im Minutentakt abgerechnet. Freiminuten oder ähnliches entfallen, können jedoch über zur Auswahl stehende Tarifoptionen flexibel dazu gebucht werden.

Extras bei Callmobile

Der Mobilfunkanbieter wirbt mit Freundschafts- Werbung und einem Affiliate- Programm. So kann über das Anwerben von Neukunden Geld verdient werden. Dies funktioniert zum einen über eine direkte Anwerbung, zum anderen indirekt über Werbung für callmobile z.B. durch das Werben auf einer eigenen Website.

Weitere Informationen über diesen Mobilfunkanbieter finden Sie unter callmobile Tarife.